Warum Myeong-min Kim "Man of Vendetta" wählte




Diesen Sommer kehrte der Schauspieler Myeong-min Kim als Mann mit ungewöhnlich starken Gefühlen im Film Man of Vendetta in die Kinos zurück.

Myeong-min Kim ist dafür bekannt, dass er seine Projekte nicht nach deren Produktionswert sondern nach der Herausforderung der Rolle auswählt. Da seine Wahl stets seine Grenzen auslotet, ist das Publikum neugierig: Warum hat Myeong-min Kim die Rolle des Young-su Joo in Man of Vendetta gewählt?

Die Antwort ist einfach: Myeong-min Kim wurde neben der extremen Gefühlsspannweite des Charakters auch durch die zur Darstellung einer solchen Rolle notwendigen subtilen und feinstufigen Änderungen angezogen. Der Charakter verändert sich von einem gläubigen und aufrechten Mann in einen verzweifelten Mann, der ein hoffnungsloses Leben lebt. Gegen Ende des Films findet eine weitere Transformation statt, in der er ein Mann mit einem festen Willen und intensiver väterlicher Liebe wird.

Myeong-min Kim war auch in verschiedenen arten an der Herstellung des Films beteiligt. Er machte viele Vorschläge, einschließlich der Änderung seines eigenen Haarstils, um der Trahnsformation des Charakters gerecht zu werden. Weiterhin war Myeong-min Kim persönlich an der Auswahl der jungen Schauspielerin beteilugt, die seine Tochter spielt.

Man of Vendetta  erzählt von Young-soo Yoo, einem gläubigen Pastor, dessen Leben eine 180° Wendung nimmt, als seine Tochter entführt wird. Er verliert seinen Glauben an Gott und die Hoffnung, und wird zum korrupten Geschäftsmann. Acht Jahre später kommt der Kidnapper mit der Neuigkeit zurück, dass die Tochter noch lebt. Entschlossen, seine Tochter zu retten, beginnt Young-soo Yoo eine Verfolgung auf Leben und (oder) Tod. Getrieben von der Liebe eines Vaters zu seiner Tochter wird ein entschlossener und gefühlsstarker Young-soo Yoo wiedergeboren.

Man of Vendetta kommt Anfang Juli 2010 in die Kinos.

 
Geschrieben von: e2wen
Bearbeitet von: michi
Übersetzung (Koreanisch-Englisch): eylcecil
Spezieller Dank geht an: 韓情脈脈 (金粉世家/KMM Chinese Fans' Family)
Quelle: Newsen
Übersetzung (Englisch-Deutsch): kanshu_bee)

1. Juni 2010, MyungMin International